Schulsozialarbeit

 

 

 

 

 

Schulsozialarbeit am Märkischen Gymnasium

Schwelm

 

 

Mein Name ist Regine Umbach. Seit Dezember 2016 arbeite ich als Schulsozialarbeiterin des Deutschen Kinderschutzbundes am Märkischen Gymnasium Schwelm.

Zu meinen Aufgaben gehören:

 

  • Für Schülerinnen und Schüler

  • Beratungsgespräche mit einzelnen Schülerinnen und Schülern (familiäre Probleme, Schwierigkeiten mit Schülern/Lehrern etc.)

  • Gruppengespräche

  • Vermittlung von Hilfen

  • Projekte/Gespräche in Kleingruppen oder im Klassenverband

 

  • Für Eltern

  • Beratungsgespräche (familiäre Probleme, Schwierigkeiten mit der Schule, etc.)

  • Vermittlung von Hilfen und außerschulischen Angeboten (Erziehungsberatungsstelle, Ämter, Fördereinrichtungen, etc)

  • Beratung und Unterstützung bei Antragstellungen für das Bildungs- und Teilhabepaket (Schulausflüge, Lernmittel, etc.)

 

  • Für Lehrerinnen und Lehrer

  • Unterstützung bei Schüler- und Elterngesprächen

  • Fallberatung und Beratungsgespräche

  • Hospitation und Unterrichtsbeobachtungen

  • Planung (gemeinsamer) sozialpädagogischer Projekte zu aktuellen Bedarfen

 

Erreichbar bin ich Montag-, Dienstag-, Donnerstag- und Freitagvormittag

 

  • in Raum ME20 (Mittelbau, Erdgeschoss)

  • in den Pausen im Lehrerzimmer,

 

 

OFFENE TÜR

 

Zu diesen Zeiten findet Ihr/finden Sie mich auf jeden Fall im Büro (ME20), um Termine auszumachen oder für ein kurzes Gespräch:

 

Montag: 7.35 Uhr – 7.55 Uhr

Donnerstag: 11.20 Uhr – 11.35 Uhr

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Regine Umbach