DELF-Absolventen

DELF-Absolventen


40 MGS-Schüler haben Prüfung geschafft

S C H W E LM. In diesem Schuljahr haben 40 MGS-Schülerinnen und -Schüler eine DELF-Prüfung abgelegt, um ein Zertifikat zu er­halten, das ihnen bescheinigt, die französische Sprache auf einem bestimmten Niveau zu beherr­schen.
Solch ein Zertifikat kann man bei späteren Bewer­bungen vorlegen. Die A2- und B 1 -KandidatInnen haben sich in einer AG auf die Prüfungen vorbereitet und haben alle sehr gut abgeschnitten, wenn auch das Hörverstehen beim Niveau B 1 diesmal nicht ganz leicht war. Besonderes Lob gilt den 3 Schülerinnen, die ein hohes Niveau geschafft haben. Dabei hat Hilke Hensmann (Stufe 12, Niveau Cl) zum Bei­spiel eine mündliche Prüfung angelegt, die umfangreicher ist als eine mündliche Abitur­prüfung: eine Stunde Vorbe­reitungszeit und 30 Minuten mündliche Prüfung. Allen AbsolventInnen: Herzlichen Glückwunsch!
A 2: Jonas Achenbach, The­resa Althaus, Jasmin Barthold, Julia Beinhauer, Lisa Hartwig, Katrin Böcker, Wan Ning Hu­ang, Jolande Kirschbaum, Luisa Knobe, Sehn Köklü. Paul König, Daniel Lammers, Björn Hendrik Mollenkott, Nils Rauhaus, Sabrina Rosa, Franziska Schäfer, Daniel Schröder, Andreas Vranau, Celina Weinberg, Johanna Wiethoff; B 1: Sonja-Maren Clös, Laura Daniela Geraci, Lilly Heuser, Milena Heine, Laura Ingenlath, Nadia Nölle, Anna Lea Orthen, Svenja Rauhaus, Aline Rohle­der, Hendrik Theis, Dana Wolff, Anna-Katharina Zurnieden, Martin Zurnieden, Dinah Hoff­mann, Lisa Jeschak, Katharina Stein, Jana Schiffarth; B 2: Joscha Hollmann, Janina Möl­ler; C 1: Hilke Hensmann.