Physik

Faszination Physik

Unbestritten stellt die Physik einen wichtigen Bestandteil der Allgemeinbildung dar. Wie die anderen Naturwissenschaften Biologie und Chemie soll die Physik Zugänge zu Beobachtungen und Erfahrungen im alltäglichen Umgang mit der Umgebung auf eine gesicherte Grundlage stellen.

Jeder Mensch erfährt die Physik unmittelbar in seinem Alltag, aber auch darüber hinaus ist physikalischen Wissen Voraussetzung für eine erfolgreiche Tätigkeit in nichtphysikalischen Bereichen. Deshalb wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern grundlegende physikalische Kenntnisse vermitteln. Dies bezieht sich zum Einen auf den Wissenserwerb, zum Anderen auf die Methodik.

Im Vordergrund steht die Beobachtung der Natur, auch mit Hilfe von selbstständig zu planenden und durchzuführenden Experimenten. Ausgehend von bekannten Phänomenen oder „einfachen Experimenten" stellen wir uns die Frage, wie kommt es dazu, dass die Vorgänge so ablaufen wie wir es beobachten können. So sollen unsere Schülerinnen und Schüler angeleitet werden, ihre Beobachtungen zu beschreiben, ihre Vorstellungen einzubringen, Modelle zu entwickeln und Versuche zu planen und durchzuführen, die auf der jeweiligen Lernstufe zu Antworten führen. Kurz gesagt, wir wollen Freude an der Auseinandersetzung mit physikalischen Fragestellungen wecken.

 

Für alle Schüler der Stufen 5-7, die sich von den Naturwissenschaften begeistern lassen wollen, haben die Möglichkeit, an der Naturwissenschafts-AG teilzunehmen.

 

Mit Physik hoch hinaus: Der Thomson'sche Ringversuch: