"Auf den Hund gekommen!"

„Auf den Hund gekommen!“ lautete der Titel des Schülerschreibwettbewerbs, den der Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. veranstaltet hat. Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schule im Ennepe-Ruhr-Kreis waren aufgerufen, ihre Geschichten zu einem der schönsten archäologischen Funde des Kreises zu schreiben: einer rund 800 Jahre alten Brosche von der Isenburg, die drei jagende Hunde zeigt.

7 Schülerinnen des MGS haben mit Unterstützung von Frau Sayim an dem Wettbewerb teilgenommen und gewonnen. Die Siegerehrung fand am 18. November in Hattingen statt. Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Autorinnen. Die phantasievollen Geschichten sind in einem Sammelband im Buchhandel zu erwerben. Vielleicht eine schöne Idee für das Weihnachtsfest?

Ein ausführlicher Bericht mit weiteren Fotos erscheint in der nächsten Ausgabe des MGS-Newsletters (März 2018)